Kreativwirtschaft

Kreative Arbeitsplätze

Moosburg vertraut auf die Kreativwirtschaft als Standortfaktor, Impulsgeber für die Bildung und die Schaffung neuer Arbeitsplätze - und es bietet ihr dafür auch Platz: "Schallar2" ist einer der ersten Coworking Spaces abseits der Stadt und beinhaltet neun Arbeitsplätze für die Kreativwirtschaft, eine Gemeinschaftsküche, eine Werkstätte, Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen und einen Besprechungsraum. Die Gemeinde legt besonderen Wert auf die Vernetzung mit dem Leitprojekt des Orts, dem Bildungscampus, um Kindern und Jugendlichen die kreativen Betätigungsfelder näher zu bringen. 

Weitere Projekte der Zukunftsorte aus dem Kreativbereich finden Sie auf unserer Seite (Bau-)Kultur + Kunst.

Viele Beispiele aus den Zukunftsorten und anderen innovativen Gemeinden zeigen, welchen wertvollen Beitrag die Kreativwirtschaft beim Umgang mit ihren Zukunftsthemen leisten kann.

Zurück