Wenn Zukunftsorte
erzählen…

Die Zukunftsorte sind Schauplätze vieler spannender Geschichten. Kreative und engagierte Köpfe, Vereine und Organisationen sind ihre Hauptdarsteller.

Hier wird erzählt, was und wer hinter den vielen erfolgreichen Projekten in den Zukunftsorten steckt:
Wie wurden die Projekte ermöglicht? Was haben sie im Gemeindeleben und in persönlichen Biografien verändert? Welche Schwierigkeiten mussten überwunden werden, welche Möglichkeiten wurden eröffnet? Wie haben sich dadurch die Perspektiven verändert, welche Beziehungen wurden aufgebaut? Wie haben Gemeinden zu einem Leitbild oder einer Strategie gefunden?

Diese Geschichtensammlung ist zugleich der Erfahrungsschatz der Zukunftsorte. Sie kann als Leitfaden für eigene Projekte dienen und soll zu Neuem inspirieren und motivieren.

LandArt – neue (Kultur)Landschaft in Munderfing

LandArt – neue (Kultur)Landschaft in Munderfing

Der Zukunftsort Munderfing setzt auf Windkraft. Ein entscheidender Schritt in Richtung Energieautarkie der Landschaftseingriffe mit sich bringt: Studierenden der TU Wien setzten sich künstlerisch mit den Landschaftsveränderungen auseinander.

Weiterlesen...

Raiding: Ein Storchenhaus gegen Langeweile

Raiding: Ein Storchenhaus gegen Langeweile

Raiding mit 800 Einwohnern erhält zehn Gästehäuser japanischer Stararchitekten. Die Geschichte eines interkulturellen Austauschs auf höchstem Niveau.

Weiterlesen...

Bänkle-Hock in Hinterstoder: Sitzenbleiben ist erwünscht

Bänkle-Hock in Hinterstoder: Sitzenbleiben ist erwünscht

Gastfreundschaft wird neu gedacht. Szenen aus dem "Bänkle-Hock" in Hinterstoder/ Oberösterreich zeigen, wie mit einfachen Hausbänken ein besonderes Dorffest entsteht.

Weiterlesen...

Neuer Kreisverkehr in Nenzing: Gestaltet von HiPos-Lehrlingen

Neuer Kreisverkehr in Nenzing: Gestaltet von HiPos-Lehrlingen

Kreativität, Handwerk & Jugend: Unter diesem Motto machten sich rund 30 Jugendliche der Lehrlingsinitiative HiPos Walgau gemeinsam mit dem Künstler Marbod Fritsch an die kreative Neugestaltung des Kreisverkehrs Nenzing.

Weiterlesen...

Strengberg – ein Ort mit Weitblick

Strengberg – ein Ort mit Weitblick

Die Gemeinde Strengberg im Mostviertel hat sich zum Ziel gesetzt, der Abwanderung im ländlichen Raum entgegenzuwirken und setzt nun gemeinsam mit dem örtlichen Verein „landlebenhoch4“ auf die Zukunftstrends der neuen Arbeitswelt.

Weiterlesen...

Moosburg: Im Reich des Tun und Lassens

Moosburg: Im Reich des Tun und Lassens

Im August 2013 reiste der Journalist Norbert Philipp als Dorfschreiber nach Kärnten, um den Zukunftsort Moosburg einer journalistisch-literarischen Bestandsaufnahme zu unterziehen. Seinen Bericht über die Gemeinde, die im Jahr 2020 "die Bildungsgemeinde Österreichs" sein will, ist jetzt online.

Weiterlesen...

Ottensheim: Jenseits des Tellerrands

Ottensheim: Jenseits des Tellerrands

Im Jänner 2014 machte sich die Journalistin Dominika Meindl auf, um als Dorfschreiberin die Kreativgemeinde Ottensheim zu besuchen. In zahlreichen Gesprächen und Begegnungen erfuhr sie, warum der Ort so anders ist als manch andere. Ihren Bericht gibt es jetzt nachzulesen

Weiterlesen...

Kunststrasse Imst - Vom Initiativprojekt zur Marke

Kunststrasse Imst - Vom Initiativprojekt zur Marke

Zur kühlen Herbtszeit beleben regionale und internationale Künstler  mit einem abwechslungsreichen Kunst- und Kulturprogramm über drei Wochen den Stadtkern der Tiroler Bezirkshauptstadt Imst. 

Weiterlesen...

nock/art – Bad Kleinkirchheim erhebt Wandern zur Kunst

nock/art – Bad Kleinkirchheim erhebt Wandern zur Kunst

Kreativwirtschaft und internationale Kunstinitiativen verhelfen der Kärntner Tourismusgemeinde zu einer unverwechselbaren Positionierung im Wettbewerb der Destinationen. 

Weiterlesen...

AO& und das Walsertal: Löcher graben, feiern, baden

AO& und das Walsertal: Löcher graben, feiern, baden

Durch ungewöhnliche Situationen fördern AO& Kommunikation zwischen verschiedensten Menschen. Das naturnahe Walsertal bietet ihnen seit 2008 eine Szenerie für neue Begegnungen.  

Weiterlesen...

Der Dorfbod'n in Weibern: Bretter, die das Dorf bedeuten

Der Dorfbod'n in Weibern: Bretter, die das Dorf bedeuten

80 Veranstaltungen in 100 Tagen auf 150m2 Holzboden - die Gemeinde Weibern belebt ihre Kultur, macht sie sichtbar und schafft Toleranz durch einen temporären Freiraum.  

Weiterlesen...

Ottensheim - Portrait einer Kreativgemeinde

Ottensheim - Portrait einer Kreativgemeinde

Die Kreativwirtschaft in Ottensheim blüht auf: Zuzug, viele Heimkehrer und ein vibrierendes Dorfleben. 

Weiterlesen...

Kopfarbeit in Ottensheim

Kopfarbeit in Ottensheim

Kopfarbeit Handmade Beanies produziert hochwertige Hauben in Handarbeit, die vom Mühlviertel bis nach Alaska reisen. Mitbegründer Jürgen Hamberger spricht über die Perfektion eines kleinen Produkts.

 
 
Weiterlesen...

Dasparkhotel in Ottensheim: Die Kanalröhre mit Stil

Dasparkhotel in Ottensheim: Die Kanalröhre mit Stil

In drei umgebauten Kanalröhren finden Gäste in Ottensheim eine Bleibe. Die minimalistische Unterkunft "dasparkhotel" begeistert Architekten und Kunstinteressierte auf der ganzen Welt.

Weiterlesen...

Der Munderfinger Dorfschreiber

Der Munderfinger Dorfschreiber

Helmut Neundlinger, Autor und Journalist trat als erster Dorfschreiber die Reise nach Munderfing an und erlebte Wind, Wald und Wandel in der Innviertler Gemeinde am Rande des Kobernaußerwaldes.

Weiterlesen...

Artenne Nenzing

Artenne Nenzing

Die Kunst- und Kulturplattform „Artenne“ im Zukunftsort Nenzing/Vorarlberg verbindet seit 19 Jahren aktuelle Themen am Land mit moderner Kunst. Obmann und Initiator Helmut Schlatter sprach mit uns über Kuhbilder, Jugendarbeit und leidige Förderansuchen.

Weiterlesen...