St. Stefan-Afiesl


Lebensqualität erhalten, 
bestehende Ressourcen 
nutzen, das Leben im 
ländlichen Raum 
attraktiv halten

Ziele und Strategien:

St. Stefan-Afiesl beschäftigt sich mit verschiedensten Themen, welche für die Zukunft – gerade für Gemeinden im ländlichen Raum – wichtig sind. Die Lebensqualität soll durch die Verbesserung der Mobilität, Schaffung von Wohnraum, Sicherstellung der Nahversorgung, Freizeitangebote für Familien und Jugendliche hoch gehalten werden. Auch an Modellen für Generationen übergreifendes Wohnen in unserer Gemeinde wird gearbeitet, damit Seniorinnen und Senioren so lange wie möglich in St. Stefan-Afiesl wohnen können.

Ein wesentlicher „Innovationsmotor“ der Gemeinde St. Stefan-Afiesl ist die sehr gute Kooperation von Gemeindepolitik, Verwaltung und Vereinen sowie freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürgern.

Es wird enger Kontakt zu engagierten, kreativen und gut ausgebildeten BürgerInnen gehalten, die St. Stefan-Afiesl für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer verlassen um deren Potentiale und Außensicht weiter zu nutzen. Andererseits werden jungen und engagierten BürgernInnen attraktive Möglichkeiten geboten, sich in der Gemeinde einzubringen.