Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding gewinnt, insbesondere im Bereich der Mittelaufbringung für Kulturprojekte (z.B. Filme, Konzerte etc.), in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung: Unterstützt durch die Möglichkeiten von Online-Plattformen wird ein Projekt nicht mehr durch einen großen Beitrag einer einzelnen Institution, sondern durch sehr viele kleinere Beiträge von Einzelpersonen und Unternehmen finanziert, die sich für die Erreichung bestimmter Ziele engagieren wollen.

Die Zukunftsorte wollen zeigen, dass sie Projekte aus eigener Kraft auf die Beine stellen können.

Der Aufenthalt der „Dorfschreiber“ und „Creatives in Residence"  - und in weiterer Folge die Zukunftsorte-Publikation - soll von engagierten BürgerInnen und Unternehmen aus den Zukunftsorten ermöglicht werden. Sie leisten nach eigener Wahl ihren Beitrag dazu.