Dorfschreiber

Die „Dorfschreiber“ sind Menschen mit journalistischer und literarischer Kompetenz, die beschreiben, wie ein Zukunftsort zu dem wurde, was er ist – und was ihn heute auszeichnet. Sie analysieren, kommentieren und beschreiben die kreativen Prozesse und ProtagonistInnen in den jeweiligen Gemeinden.

Das übergeordnete Ziel ist das Auffinden und Darstellen von positiven Entwicklungen und des kreativen Potentials in vorbildlichen Gemeinden im ländlichen Raum. Das Ergebnis dieser Recherche wird in Form einer mehrseitigen Story mit Bildmaterial im Zukunftsorte-Buch veröffentlicht. Ausgewählte Geschichten aus einigen Zukunftsorten sollen auch in anderen Medien positioniert werden (Zeitungen, Magazine, Websites, Rundfunk etc.).