Das Zukunftsorte-Buch

Das Zukunftsorte-Buch ist eine Darstellung des kreativen Potentials der Zukunftsorte.

Es ist ein Kompendium von Portraits kreativer Menschen, Gemeinden, Unternehmen und Organisationen.

Es ist eine Sammlung innovativer Projekte aus den Zukunftsorten – und spannender Visionen für sie.

Das Zukunftsorte-Buch entsteht unter Beteiligung kreativer Bürgerinnen und Bürger der Zukunftsorte – diese sind gleichzeitig seine Hauptdarsteller.

Das Buch ist ein Beitrag dazu, die Zukunftsorte in der öffentlichen Wahrnehmung als die Kreativen Zentren ihrer Region zu verankern.

AutorInnen und „Geschichten-SammlerInnen“ sind die so genannten „Dorfschreiber“ und „Creatives in Residence".

Jeden Zukunftsort besuchen im Laufe der nächsten beiden Jahre je ein „Dorfschreiber“ und ein „Creative in Residence“ für je eine Woche. Sie führen Gespräche mit den kreativen Köpfen, besichtigen die Ergebnisse interessanter Projekte oder spannende Orte und lernen so die Themen und Potentiale jeder Gemeinde kennen.

Die Auswahl, welche „Dorfschreiber“ bzw. „Creatives in Residence" in welchen Ort kommen, trifft, in Abstimmung mit der jeweiligen Gemeinde, ein Expertengremium aus dem Zukunftsorte-Netzwerk.

Das Zukunftsorte-Buch ist als gemeinsames Projekt der Zukunftsorte und vieler ihrer BürgerInnen auch ein Identifikationsobjekt. In Gemeindestuben, Dorf- oder Hotelbibliotheken wird es genauso stehen wie in den Tourismusämtern. Am Gemeindetag wird es genauso wie im Kommunalkonsulat in Wien präsentiert werden. Im Bücherregal vieler Projektpartner wird es genauso zu finden sein wie in dem vieler Gemeindebürger.

Voraussichtliches Erscheinungsdatum: Jänner 2015

Voraussichtliche Auflage: 5.000 Stück